Bodensee und Oberschwaben

Reisen mit MS am Bodensee und in Oberschwaben

Vor dem Panorama der Alpenkette liegt er, der Bodensee, drittgrößter Binnensee Europas. Besonders im Frühjahr lohnt sich ein Ausflug auf die Blumeninsel Mainau. Hier erblicken Besucher das prachtvolle Bild eines unendlichen Blütenmeeres – die große Orchideenschau im Palmenhaus oder Tausende von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen im Park. Auch die Insel Reichenau, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde, bietet mit dem bekannten Kloster einen beliebten Anziehungspunkt für Urlauber. Neben den beiden Inseln im so genannten „schwäbischen Meer" bieten auch die Orte am Bodenseeufer reizvolle Urlaubsziele. Etwa ein Ausflug zur Burg Meersburg, Wirkungsort der Romantikdichterin Annette von Droste-Hülshoff oder ein Spaziergang entlang der Uferpromenade, der Besuch des Zeppelinmuseums in Friedrichshafen oder der Pfahlbauten in Unteruhldingen.

Sehenswert ist auch das alte Konstanz, heute vor allem als Universitätsstadt bekannt. Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Sie bietet viele Freizeitmöglichkeiten – von Kultur bis Unterhaltung.

Weiter nördlich zwischen Donau und Bodensee liegt die Region Oberschwaben. Diese Gegend zeichnet sich aus durch sanfte, oft lang gezogene bewaldete Hügelketten, die sich abwechseln mit weiten, meist landwirtschaftlich genutzten Ebenen. Dies ist ideale Voraussetzung, die Natur aktiv zu erleben. Insgesamt 25 Nordic Walking-Strecken wurden von der Tourismusgesellschaft Oberschwaben und dem Verband der Nordic Walking-Schulen (VDNO-WAS) erarbeitet, unter anderem in Bad Buchau, Bad Schussenried, Biberach u.v.M. (siehe www.oberschwaben-tourismus.de).

Zum Rhein hin erstreckt sich auf 200 km Länge und 60 km Breite der Schwarzwald. Er bietet mit seinen Wäldern, Bächen und Seen den Besuchern die Möglichkeit, voll und ganz in die Natur einzutauchen. Unterschiedliche Anbieter offerieren barrierefreie Touren durch den Schwarzwald (z. B. unter www.schwarzwaldguide.info). Die Region ist auch berühmt für ihre Genüsse aus Küche und Keller. Anziehungspunkte sind die Universitätsstadt Freiburg und die Kurstadt Baden-Baden. 

Links und Adressen

Baden-Württemberg
Tourismus Marketing GmbH
Telefon: 0711 23 85 80
www.tourismus-bw.de

Oberschwaben
Informationen zu 31 Nordic Walking-Strecken
www.oberschwaben-tourismus.de

Stuttgart
Stuttgart-Marketing GmbH
Telefon: 0711 22 28-0
www.stuttgart-tourist.de

Schwarzwald
www.schwarzwaldguide.info

Infos zur Barrierefreiheit

Führungen für Menschen mit Gehbehinderung
StadtVerführungen in Biberach
Telefon: 07351 51-165
www.biberach-riss.de

Natur barrierefrei erleben
Telefon: 07441 86 33 80
www.schwarzwaldguide.info

Mit Rollstühlen durch Weinheim
Telefon: 06201 87 44 50
www.weinheim-marketing.de

Barrierefreiheit in Konstanz
Stadtführer und Tipps für Ausflugsschiffe oder Busse
www.konstanz.de