Kulturstadt Konstanz – ein Ausflug mit südländischem Flair

Reisen mit MS in Konstanz

Zwischen Ober- und Untersee, den beiden Teilen des Bodensees, findet man die schöne Stadt Konstanz. In vorteilhaftester Lage breitet sie sich an den Ufern aus. Nicht nur ist Konstanz die größte Stadt in der Region. Sie hat auch kulturell und architektonisch einiges zu bieten. Durch die Stadt hindurch fließt der Seerhein, der Ober- und Untersee des Bodensees teilt. Auf der südlichen Rheinseite findet sich der größte Teil der Altstadt, auf der nördlichen Seite die neueren Stadtgebiete Konstanz‘. Die Altstadt ist bestens erhalten.

Beim Schlendern durch verwinkelte Gassen merkt man schnell, dass es sich hier lohnt zu verweilen. Besonders zu empfehlen: das ehemalige Fischerviertel der Niederburg. Hier fühlt man sich wie im mediterranen Süden und kleine Gassen und bunte Fassaden strahlen Gemütlichkeit aus. Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, sollte dem Rosgartenmuseum einen Besuch abstatten. Die Ausstellungsräume bieten einen Querschnitt durch Geschichte, Kunst und Kultur von der Steinzeit bis heute. Übrigens ist Konstanz auch „Tatort"-Stadt. Krimifans können sich bei einer besonderen Stadtführung zu den Drehortplätzen führen lassen und sich auf die Spuren der Hauptkommissarin Klara Blum begeben.

Direkt vor den Ufern der Stadt liegt die weltberühmte Blumeninsel Mainau. Das ganze Jahr hindurch finden hier Pflanz- und Kulturausstellungen statt. Im zweitgrößten Schmetterlingshaus Deutschlands kann man beim Rundgang Tag- und Nachtfalter aus aller Welt entdecken. Die Wege im Mainau-Park sind für Rollstuhlfahrer geeignet. Am Eingang können kostenlos Rollstühle ausgeliehen werden. Begleitpersonen für Besucher mit Schwerbehindertenausweis der Kennzeichnung B erhalten freien Inseleintritt.

Sport und Kultur – die ideale Umgebung, um sich zu erholen. Wer sich im Urlaub erholen, vielleicht aber auch ein wenig sportlich betätigen möchte, kann am Bodensee die Schönheit der Region zu Rad, zu Fuß und natürlich auch zu Wasser erkunden. Wer hat nicht Lust auf eine kleine Segeltour? Angetrieben vom Wind, weitab von Lärm und Hektik des Alltags, kann man hier zur Ruhe kommen. Auch für Fahrradfahrer finden sich ideale Bedingungen. Der berühmte „Bodensee-Radweg" umrundet auf 273 Kilometern den gesamten See und führt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Kulturell hat die Region einiges zu bieten. Von sakraler Kunst und Klosterschätzen in Reichenau und St. Gallen bis zu Museen und Galerien für Kunstfreunde ist alles dabei. In die Ritterzeit eintauchen kann man z. B. auf der Burg Meersburg. Beim Museumsrundgang durch 35 eingerichtete Räume spürt man dem Zauber längst vergangener Zeiten nach und genießt den Ausblick auf See und Umland. Oder wie wäre es mit ein wenig Dschungelfeeling? Im Tierpark Affenberg Salem spaziert man mit über 200 Berberaffen durch den Wald. Ganz ohne trennende Gitter und Gehege.

Entspannung sollte im Urlaub natürlich nicht zu kurz kommen. Nach sportlicher Betätigung und Kultur locken die Wellnessangebote. Gut gehen lassen kann man es sich z. B. in einer der vielen Thermen, die, meist mit direktem Blick auf den Bodensee, Erholung für Körper und Sinne bieten.

Ausflugstipps

Rosgartenmuseum
Interessanter Querschnitt durch die Geschichte des Bodensees und der Stadt Konstanz
Di. bis Do.: 08:00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr
Fr.: 08:00 bis 14.00 Uhr
Sa. und So.: 10.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 07531 900-246
behindertengerecht

Stadtführung: Konstanz auf der Spur
Den Tatort-Drehort Konstanz entdecken
An ausgewählten Sonntagen 10.30 Uhr ab Tourist-Information am Bahnhof.
www.konstanz-tourismus.de

Insel Mainau
Die Blumeninsel Mainau mit Pflanz- und Kulturausstellungen, Schmetterlings- und Palmenhaus
Ganzjährig von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet
Telefon: 07531 303-0
www.mainau.de
behindertengerecht

Links und Adressen

Tourismus Information Konstanz GmbH
Telefon: 07531 13 30-30
www.konstanz-tourismus.de

Internationale Bodensee-Tourismus GmbH
Telefon: 07531 90 94-90
www.bodensee.eu

Infos zur Barrierefreiheit

Konstanz für Menschen mit Handicap
www.konstanz-tourismus.de

Gemeinsame Bodensee-Segelfreizeiten für Menschen mit und ohne Behinderung
Telefon: 07543 91 31 99
www.schiffer-gilde.de