Der Rhein: von Köln bis Bonn

Rhein in Flammen

Nicht nur Köln hat viel zu bieten. Auch das Umland lohnt einen Besuch. Hier schlängelt sich der Rhein durch zahlreiche sehenswerte Städte. Nicht weit von Köln z. B. liegt Bonn, ehemalige Hauptstadt und weiterhin bedeutende und interessante Kulturstadt. Auch Königswinter sollte man sich nicht entgehen lassen. Sehr schön lässt sich die Region direkt vom Rhein selbst aus erkunden.

Schifffahrt auf dem Rhein
Wer gerne zu Wasser unterwegs ist, dem seien die zahlreichen Rheinschifffahrtslinien empfohlen. Diese machen nicht nur die entspannte Flusserkundung möglich, sondern bieten zugleich die Option den Besuch von Stadt und Umland miteinander zu verbinden. Täglich verkehren z. B. Schiffslinien zwischen Köln und Bonn. So können gleich zwei Städte entspannt besichtigt werden. Eine Fahrt lohnt auch z. B. von Bonn ins Siebengebirge und zum berühmten Drachenfels von Königswinter, wo Siegfried aus der Nibelungensage angeblich den Drachen tötete. Außerdem gibt es zahlreiche Sonderfahrten, u. a. passend zur Jahreszeit oder zum berühmten Feuerwerk von „Rhein in Flammen".

Rhein in Flammen
Besonderes Highlight für alle Rheinbesucher im Sommer ist das Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen". Jährlich werden von Mai bis September die schönsten Rheinabschnitte zur Showbühne für Feuerbilder, illuminierte Schiffsflotten und erleuchtete Uferpromenaden. Von Bonn im Mai bis St. Goarshausen im September wird der längste Fluss Deutschlands in Flammen getaucht. Wer zu dieser Zeit gerade in der Nähe ist, sollte sich dies nicht entgehen lassen!

Links und Adressen

Rhein in Flammen
Informationen zu allen Terminen und Orten
www.rhein-in-flammen.com

Ausflugstipps

Ausflug ins Siebengebirge
Zum Drachenfels von Königswinter
Telefon: 02223 91 77 11
www.siebengebirge.com

Infos zur Barrierefreiheit

Tourismusführer Bonn für Menschen mit Behinderung
Umfangreiche Broschüre