MS-Symptome erkennen

Alle Krankheitszeichen der MS fasst man unter dem Begriff Symptome zusammen. Einige davon kannst du selbst wahrnehmen, andere dein Arzt. Sie geben erste Hinweise auf Multiple Sklerose.

MSundich Icon Infos
Novartis

Facts

Anzeichen auf Multiple Sklerose bei Kindern

Kinder haben meist mehrere Symptome gleichzeitig während eines Schubes:

  • Koordinations- und Bewegungsstörungen, z. B. ein unsicherer Gang, die Schrift wird unleserlich oder die Hand kann nicht mehr sicher geführt werden

  • Blasen- oder Darmprobleme wie z. B. häufiges auf die Toiletten müssen oder Verstopfung

  • Aufmerksamkeits- oder Konzentrationsstörungen

Zwischen den Schüben einer Multiple Sklerose treten Anzeichen bei Kindern meistens nicht auf.

Anzeichen bei Jugendlichen

Wenn du infolge von MS im Jugendalter Symptome zeigst, wirst du in der Anfangszeit vermutlich nur eines der aufgelisteten Anzeichen während eines Schubes haben:

  • Sehstörungen wie z. B. verschwommenes oder doppeltes Sehen.

  • Empfindungsstörungen, wie Taubheitsgefühle und Kribbeln, als ob Ameisen über die Haut laufen. Dies kann bei jeder Berührung für unangenehme Gefühle sorgen und schmerzhaft sein.

  • Gleichgewichtsstörungen wie Stolpern, Schwindel, verbunden mit Übelkeit oder unsicheren Bewegungen, z. B. beim Gehen.

  • Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und starke Müdigkeit (Fatigue).

Zwischen den Schüben verschwinden die Symptome meist vollständig.

Mehr über Symptome bei MS und wie sie sich zeigen, erfährst du hier.

MSundich Junges Mädchen mit Skateboard
istock-875315600_nikada

Quelle(n):

1 Huppke, B., et al., Clinical presentation of pediatric multiple sclerosis before puberty. European journal of neurology: the official journal of the European Federation of Neurological Societies, 2014. 21(3): p. 441-6.
2 S1-Leitlinie: Pädiatrische Multiple Sklerose, von Dr. Astrid Blaschek, Professor Dr. Wolfgang Müller-Felber, Universitätsprofessor Dr. Florian Heinen und Professor Dr. Peter Huppke, Bayerisches Ärzteblatt 5/2017, Seite 200 ff.